Tax Talks 2022:

Nachhaltig agieren – nachhaltig profitieren

Das Online Event, powered by Haufe Steuer Office

Jetzt anmelden!

Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Doch was bedeutet Nachhaltigkeit für Ihre Steuerkanzlei? Wir sind uns sicher: Es gehört mehr dazu als die Reduzierung des Papierverbrauchs. Eine Steuerkanzlei der Zukunft agiert ökonomisch, sozial und ökologisch nachhaltig und profitiert von ungeahnten Potenzialen für Kanzlei, Mandanten und Umwelt.

Unter dem Motto "Nachhaltig agieren - nachhaltig profitieren" geht das beliebte Online-Event "Tax Talks" am
9. März 2022 in die dritte Runde. In spannenden Impulsvorträgen liefern Ihnen erstklassige Referentinnen und Referenten konkrete Ansätze und Handlungsempfehlungen, mit denen sich im Kanzleialltag Ressourcen schonen, Kosten sparen und die Rentabilität steigern lassen.

Unser Tipp: Als Kund:in von Haufe Steuer Office nehmen Sie kostenlos an der Veranstaltung teil.

Jetzt Platz sichern

Gute Gründe für Nachhaltigkeit

Ressourcen schonen - Kosten sparen - Rentabilität steigern

Die auf Nachhaltigkeit spezialisierte Kanzlei

  • unterstützt bei der Nachhaltigkeitsberichterstattung,
  • hilft bei der Umsetzung von Umweltauflagen und
    -vorgaben,
  • berät bei der Beantragung von Fördermitteln.

Die sozial-nachhaltig agierende Kanzlei

  • geht schonend mit der wertvollen Ressource der „Mitarbeiter:innen“ um,
  • etabliert ein gemeinsames Verantwortungsbewusstsein,
  • lebt Teamgeist, Transparenz und Diversität.

Die ökologisch-nachhaltig handelnde Kanzlei

  • reduziert den Energie- und Materialverbrauch,
  • verringert den CO2-Ausstoß
  • fördert ökologisches Mitarbeiterverhalten (bis ins private Umfeld).

Das Online Event

Auch in Zeiten der Pandemie wollen wir nicht auf inspirierende Impulse verzichten. Bei unserem Online-Event finden wir uns live zusammen - ganz ohne Anfahrt, Hotel und Risiko. So ist Tax Talks die perfekte Lösung für die Weiterentwicklung Ihrer Kanzlei. Melden Sie sich und Ihre Mitarbeiter gleich an und bauen Sie gemeinsam Ihre nachhaltige Kanzlei der Zukunft auf.

Unser Tipp: Als Kund:in von Haufe Steuer Office nehmen Sie kostenlos an der Veranstaltung teil!
Melden Sie sich ganz einfach mit Ihren Login-Daten bei www.onlinetraining.haufe.de an und reservieren Sie Ihren Platz kostenlos.

  • 9. März 2022 13.00 - 18.00 Uhr
  • Ganz flexibel von Ihrem Schreibtisch aus
  • 298€ zzgl. MwSt.
    354,62 inkl. MwSt
    Das Online Event ist klimaneutral.
    Jetzt anmelden!

Unsere Referenten liefern Ihnen spannende Impulse



Die Referentinnen und Referenten betrachten das Thema Nachhaltigkeit aus verschiedenen Blickwinkeln. So bekommen Sie ein ganzheitliches Bild für Ihre nachhaltige Steuerkanzlei. Los geht es mit einer inspirierenden Key Note über Chancen und Risiken der Nachhaltigkeit von Patrick Bungard. Die Fachbeiträge werden praxisorientiert und kurzweilig in jeweils 30 Minuten vorgestellt. In der abschließenden Podiumsdiskussion fassen unsere Experten die wichtigsten Erkenntnisse für Sie zusammen und geben interessante Impulse zur Umsetzung.

Nachhaltigkeitsberichterstattung

  • Nachhaltigkeitsberichterstattung im Wandel. – Carmen Auer
  • Steuern als Bestandteil der Nachhaltigkeitsberichterstattung. – Matthias Hülsmann

Die nachhaltige Kanzlei

  • Wie Sie eine nachhaltige Arbeitswelt gestalten. – Claudia Ricci
  • Ansätze für mehr Nachhaltigkeit in der Steuerkanzlei. – Prof. Dr. Klaus-Michael Ahrend
  • Nachhaltige Steuerkanzlei. Eine Frage der Haltung! – Benjamin Schimmel & Karin Schneider

Kanzleiausrichtung und Beratungspotenzial

  • Der Weg zur nachhaltigen Kanzlei in 6 Schritten. – Dieter Pfab
  • Klimastrategie für Unternehmen entwickeln und umsetzen. – Amir Roughani

Entdecken Sie die Funktionen der Haufe Suite Für Steuer-berater

Claudia Ricci

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer IAO. Nach dem Studium war sie 4 Jahre in der Nachhaltigkeitsberatung tätig und hat Unternehmen in der Entwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien sowie in der Nachhaltigkeits-berichterstattung unterstützt. 2019 wechselte sie zum Fraunhofer IAO ins Team „Zusammenarbeit und Führung“.
Im Zentrum ihrer Arbeit steht die Forschung rund um neue, zukunftsfähige Formen der Arbeit und deren Auswirkungen auf die Gesundheit der Mitarbeitenden und auf ökologische, soziale und ökonomische Nachhaltigkeit sowie und Betreuung von Kundenprojekten zur Gestaltung von hybriden Arbeitswelten.

Prof. Dr. Klaus-Michael Ahrend

Seit 2015 Honorarprofessor an der Hochschule Darmstadt. Seit 2005 Lehrbeauftragter für Strategisches Management und hat den Master-Studiengang Risk Assessment und Sustainability Management mit aufgebaut. Seit 2008 Vorstandsvorsitzender der HEAG Holding AG in Darmstadt und Mitglied in verschiedenen Aufsichtsgremien, Beiräten und Verbänden. Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen und promovierte an der Universität Trier.

Benjamin Schimmel

Steuerberater, Wirtschaftsprüfer. Erarbeitet sich bei Deloitte und in New York seinen Erfahrungsschatz. Er hat zunächst in Expertenfunktion und später als Führungskraft Projekte umgesetzt und verantwortet. Aus dieser Zeit sind auch die ersten, stärkeren IT-Erfahrungen, die er sich aufgrund der Mitarbeit bei der Optimierung einer Anwendungssoftware aneignete. Sein Selbstverständnis als digitaler Steuerberater fußt in seiner unternehmerischen Haltung v. a. auf gesellschaftlicher Verantwortung. Die drei Säulen: ökologische, soziale und ökonomische Verantwortung bilden dazu den Rahmen.

Dieter Pfab

Umweltbeauftragter des LSWB und in dieser Eigenschaft Mitglied des LSWB im Ausschuss Kanzleientwicklung. Er ist Steuerberater in eigener Kanzlei und Mitglied der DATEV Vertreterversammlung. Außerdem ist er BAFA Berater sowie Berater Vorgründungscoaching Bayern und UWM Berater für Kanzleiprozesse. Seine Kanzlei ist zertifiziert nach DIN ISO 9001 und aktuell auf dem Weg zur ISO 14001.

Amir Roughani

Amir Roughani ist Wirtschaftsingenieur, Fachrichtung Umweltmanagement und seit 2002 ein „Serial Entrepreneur“. Inzwischen sind in seiner Unternehmensgruppe VISPIRON rund 500 Personen tätig. Die Unternehmensgruppe liefert für weltweit über 300 Kunden Lösungen in den Bereichen Future ENERGY und Future MOBILITY. 2014gewann er den von Ernst & Young verliehenen Preis "Entrepreneur of the Year" im Bereich IT und Dienstleistung. Er ist Mitglied im Mittelstandsbeirat des Bundeswirtschaftsministers und der Bundestagsfraktion der Bündnis 90/Die Grünen.

Carmen Auer

Partnerin und Leiterin des Fachbereichs Sustainability Services bei der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in München. Zuvor war sie bei einer Big4 tätig. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Prüfung und Beratung von Unternehmen zu Nachhaltigkeit, insbesondere bei der Umsetzung regulatorischer Anforderungen wie der EU-Taxonomie oder dem CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz. Als SA8000 Auditorin verfügt Frau Auer außerdem über Spezialkenntnisse im Bereich Menschenrechte und Arbeitsbedingungen.

Matthias Hülsmann

Diplom-Ökonom (Universität Stuttgart-Hohenheim), Steuerberater und Partner bei EY am Berliner Standort. Bei EY Deutschland hat er u. a. die Funktion des Sustainability Tax Leaders inne, d. h. er koordiniert das steuerliche Beratungsangebots im Zusammenhang mit Nachhaltigkeits-Themen.

Patrick Bungard

Experte für nachhaltiges Management, Corporate Social Responsibility, Nachhaltige Unternehmenstransformation. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen daneben auf Social Inovation, Social Entrepreneurship, Wirkungsmessung (Impact Measurement) sowie Change Management. Er ist Gründer und Geschäftsführer eines Unternehmens für Nachhaltige Unternehmenstransformation, Mitgründer und Director des Center for Sustainable Management (CASM), Dozent für Nachhaltiges Management / Corporate Social Responsibility / Social Entrepreneurship und selbstständiger Unternehmensberater.

Jetzt anmelden

Melden Sie sich gleich an und gestalten Sie Ihre Zukunft nachhaltig – ganz egal, wo Sie aktuell stehen.

Jetzt anmelden!

Teilen Sie das Event: